Stockholm - Top 10 Sehenswürdigkeiten
Tipps für Touristen

Stockfoto-ID: 288869611 Copyright: Grisha Bruev - Big Stock Photo Im Baltikum zählt Stockholm zu den schönsten Städtereisezielen. Die Stadt besteht aus mehreren Inseln und bietet seinen Besuchern und Touristen schon alleine wegen seiner royalen Geschichte jede Menge Sehenswürdigkeiten und touristische Attraktionen.


Sightseeing Tipps für Touristen


Die schwedische Hauptstadt ist auch die größte Stadt des Landes und Sehenswürdigkeiten wie der Königspalast, das Stockholmer Rathaus, Gamla Stan oder die Altstadt sollten unbedingt bei einer Städtereise besichtigt werden. Stockholm ist auch ein bedeutender Museumsstandort mit Museen mit Weltrang wie das Vasa-Museum oder das Skansen Freilichtmuseum.

Stockholm kann man gut zu Fuß erkunden, vor allem in der Altstadt bietet sich dies an. Ansonsten empfehlen wir eine Stadtrundfahrt oder eine Sightseeing Tour mit einem einheimischen Guide zu buchen, um die Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Für viele Sehenswürdigkeiten muss man auch Eintrittskarten und Tickets lösen, die man am besten auch schon vorher online kauft, um lange Wartezeiten am Eingang zu vermeiden.


Jetzt online buchen! Sightseeing Angebote und Führungen



Übersicht der Top-Sehenswürdigkeiten von Stockholm:


Gamla Stan - Altstadt
Tauchen Sie ein in das ursprüngliche Stockholm in Gamla Stan, Stockholms wunderschöner Altstadt mit ihren farbenfrohen Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Gamla Stan ist der historische Mittelpunkt von Schweden, der sich auf der gleichnamigen Insel Gamla Stan befindet. Schlendern und bummeln Sie durch die Gassen und Straßen und entdecken Sie wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Sankt Nikolai kyrka aus dem Mittelalter. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist das Schloss von Stockholm, die offizielle Residenz des Königs. Neben den touristischen Attraktionen bietet das Viertel auch viele interessante gastronomische Einrichtungen, kleine Geschäfte und Kunsthandwerksläden. Entdecken Sie bei einer geführten Tour die wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten von Gamla Stan. In Gamla Stan können Sie auch die engste Straße der Stadt entlang gehen: Es ist der Mårten Trotzigs Gränd, der nur 90 Zentimeter breit ist.

Der königliche Palast - Schloss Stockholm - Kungliga Slottet
Der königliche Palast ist die wichtigste Sehenswürdigkeit in Stockholm und das wichtigste repräsentative Gebäude der schwedischen Monarchie das sich am Rande der Galma Stan befindet. Die schwedische Königsfamilie hat hier immer noch die offizielle Residenz, tatsächlich wohnen sie aber seit dem 19. Jahrhundert im Palast von Drottningholm. Das Schloss dient heute als Ort für Feierlichkeiten und Amtshandlungen des Königs. Mit mehr als 600 Zimmern gehört das Schloss zu den größten der Welt. Besichtigen kann man es täglich von 10 bis 17 Uhr. Im Museum sehen Sie auch den silbernen Thron von Königin Kristina. Der Ursprung des heutigen Gebäudes geht auf das frühe 18. Jahrhundert zurück. Das derzeitige Gebäude ersetzte die alte Festung von Tre Kronor, die 1697 durch einen Brand zerstört wurde. Während Sie am königlichen Palast sind, nutzen Sie gleich die Möglichkeit und beobachten Sie den Wachwechsel.

Stockholmer Rathaus
Das Rathaus von Stockholm ist ein markantes Gebäude mit dem 106 Meter hohen Tre-Kronor-Turm, den man auch besteigen kann und der einen herrlichen Blick über Stockholm gewährt. Das Rathaus ist eines der Wahrzeichen und eine beliebte Sehenswürdigkeit der Stadt. Die Fassaden im typischen schwedischen Baustil sind aus Backstein und das Gebäude stammt aus dem 20. Jahrhundert. Im inneren des Rathauses befinden sich die eigentlichen Höhepunkte, das Blaue Zimmer und das Goldene Zimmer.

Skansen Freilichtmuseum
Im Westteil der Halbinsel Djurgården befindet sich das Skansen Freilichtmuseum, das mehr als 150 Gebäuden aus verschiedenen Teilen der Welt, aber hauptsächlich von Schweden zeigt. Besucher können in verschiedene Zeitepochen aus der Vergangenheit, beginnend mit dem 16. Jahrhundert eintauchen. Zu den Gebäuden ghören Herrenhäuser, Bauernhöfe, eine Kirche und Handwerkerstätten. Die Gebäude zeigen, wie in jener Zeit die verschiedenen Gesellschaftsschichten von Skåne bis Lappland gelebt und gearbeitet haben. Es gibt auch einen kleinen Raum mit Tieren aus Nordeuropa und aus verschiedenen Gebieten Schwedens.

Vasa Museum
Das Vasa Museum ist das wichtigste Museum in Stockholm und zugleich eine der wichtigsten historischen Stätten. Das maritime Museum präsentiert auf moderne Weise die Geschichte der schwedischen Schifffahrt. Das wichtigste Ausstellungsstück ist das Kriegsschiff Vasa, das 1628 vor Stockholm noch auf seiner Jungfernfahrt sank und 1961 vom Meeresboden geborgen wurde und heute im Museum zu besichtigen ist. Das Museum ist täglich geöffnet. Das Vasa-Museum ist das meistbesuchte Museum in Schweden mit mehr als einer Million Besuchern pro Jahr.

Kirche San Nicolás
Eine der schönsten Kirchen der Stadt ist die von San Nicolás im gotischen Stil. Im Inneren befindet sich eine wunderschöne Schnitzerei des Heiligen Georg und des Drachen.

Weitere Sehenswürdigkeiten:
Wenn Sie Kunst mögen, besuchen Sie das Nationalmuseum: Stockholms Hauptmuseum für bildende Kunst und Design auf der Halbinsel Blasieholmen. Sie können mehr als eine halbe Million Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen skandinavischer Kunst bewundern. Ein weiteres originelles Museum ist das Abba's, das eindrucksvoll die Geschichte der Band zeigt.

Tipps für Stockholm - Touristeninformation und Cityguide Stockholm mit Servicebeiträgen und Informationen rund um das Thema Städteurlaub, Kurztrip, Wochenendreise und Städtereisen wie z.B. nach Stockholm mit der Möglichkeit zur Online und Internet Buchung von Low-Cost Flügen nach Stockholm. Die Touristeninformation wird durch Online Reiseführer ergänzt.