Skiurlaub und Wellness in Kastelruth – Im Herzen der Dolomiten

Winter in Kastelruth bedeutet pure Erholung für Körper, Geist und Seele. Im Herz der Dolomiten findet man tatsächlich nicht nur die Kastelruther Spatzen, sondern romantische Winterwanderwege, 60km Skipisten, 80km Langlaufloipen, einen Snowpark und gleich mehrere Naturrodelbahnen. Das garantiert Skispaß der Superlative für jeden Wintersportler.

Darüber hinaus hat Kastelruth eine atemberaubende Panoramasicht, viel Sonnenschein, zünftigen Hüttenzauber und zahlreihe Wellnessangebote zu bieten. Ob man sich für ein Wellness Wochenende oder eine längere Erholung entscheidet; für jeden dürfte etwas dabei sein.

Die Seiser Alm 


Die Seiser Alm ist die größte Hochalm Europas und liegt oberhalb von Kastelruth, Seis am Schlern und St. Ulrich in Gröden. Besucher können sich auf grandiose Aussichten auf die Dolomiten-Gipfel und generell eine der schönsten Ferienregionen Südtirols, mit einer einzigartigen Natur und einer beeindruckenden Landschaft, freuen. Darüber hinaus hat die Seiser Alm 175 Pistenkilometer mit nur einem Skipass und gratis Skibus-Transfer zu bieten. Ebenso kann man oben auf der Hochalm einen sehr ursprünglichen Urlaub in Südtirol genießen, was bedeutet, z.B. Heubäder oder Pferdeschlittenfahrten zu genießen. Wer möchte da nicht direkt ab in den Urlaub?


Winterhighlights in Kastelruth


Speziell Kastelruth hat im Winter einige Highlights zu bieten, die wir sehr empfehlen können:

  • Der Kastelruther Weihnachtsmarkt lädt zu stimmungsvollen, vorweihnachtlichen Konzerten, aromatischem Glühwein und allerlei Leckereien ein.

  • Anfang Dezember wird es wild, wenn über 1000 zottelige Krampusse durch das Dorf ziehen und den Zuschauern des Kastelruther Krampuslaufs das Fürchten lehren.

  • Anfang Januar kann man als Besucher dann die Kastelruther Bauernhochzeit miterleben, was bedeutet, prächtig geschmückte Pferdekutschen zu bewundern und die Kastelruther Hoazetkuchl (Hochzeitsküche) zu genießen.

  • Das Mondscheinrodeln, welches immer bei Vollmond stattfindet, ist eine riesen Gaudi für Nachtschwärmer und sollte nicht verpasst werden.

  • Ebenso finden Ende Januar bei Vollmond die Moonlight Classics statt. Ein legendärer Langlaufmarathon, bei dem hunderte von Läufern über die mit Fackeln beleuchteten Loipen gleiten.

  • Das Ende der Wintersaison wird Ende März gebührend mit dem Musikfestival Swing an Snow gefeiert. Von morgens bis in die Nacht sind verschiedene Musikgruppen auf Skipisten, in Hütten, Restaurants und Bars unterwegs. 

Bild von Lars B÷ttcher auf Pixabay

Wellness in Kastelruth


Im Winterurlaub gibt es wohl nichts Schöneres, als nach einem anstrengenden Skitag in den Bergen abends zurück ins Hotel zu kommen und so richtig auszuspannen. In Kastelruth wird Wellness großgeschrieben.

Hier gibt es Wellnessoasen mit beeindruckenden Saunalandschaften, Dampfbädern und Erlebnisduschen zu bestaunen, die für pure Erholung stehen. Es rufen gemütliche Ruhezonen, um auf bequemen Liegen am Kamin zu liegen und die Seele baumeln zu lassen. Darüber hinaus gibt es über den Dächern von Kastelruth, mit Blick auf eine spektakuläre Bergwelt, sogar einen Rooftop Sky Pool inklusive Sky-Ruheraum, um entspannte Stunden zu genießen und Kraft für den nächsten Skitag zu sammeln. In Kastelruth gibt es zahlreiche Angebote für Massage- und Wellnessbehandlungen, um sich so richtig verwöhnen zu lassen.

Das Hotel Lamm in Kastelruth eignet sich hervorragend, Skiurlaub und Wellness miteinander zu verbinden.

Bild von HUUM auf Unsplash
 „Mein Mann und ich waren vor 20 Jahren das erste Mal in den Sommermonaten in Kastelruth zum Wandern. Die Landschaft um die Seiser Alm und die ganze Idylle, die damit verbunden ist, hatte mich damals sofort gefesselt. Ich wusste direkt, dass ich da wieder hinmuss. Mittlerweile fahren wir jeden Winter hier her - du es gibt nichts Schöneres, als nach dem Ski fahren in den Wellessbereich unseres Hotels zu gehen und die Seele so richtig baumeln zu lassen. Hier gibt es verschiedene Saunen, Massagen etc. Sogar unsere Kinder kommen mit unserem Enkelkind öfter hier her. Es ist also für jeden etwas dabei.“

„Meine Mädels und ich waren bisher zweimal im Winter ein verlängertes Wochenende zum Skifahren in Kastelruth. Davon abgesehen, dass das ein bombastisches Skigebiet und die Seiser Alm ist, gibt es hier zahlreiche Wellnessangebote für jeden Geldbeutel. Wir lassen es uns dann immer so richtig gut gehen nach dem Skifahren und machen richtig Wellness bis in die Abendstunden. Auch nach dem Abendessen gibt es meist noch einen Saunagang, sodass wir wieder richtig fit sind für den nächsten Tag im Schnee.“