Mallorca von seiner schönsten Seite erkunden

Bild von neirfy - Bigstockphoto Mallorca ist eines der Ziele, die man immer wieder aufs Neue bewundern kann. Für viele Urlauber ist Mallorca der Startschuss in den Urlaub. Mallorca ist jedoch nicht nur ein Urlaubsort, sondern auch für viele Reisende der Beginn einer Kreuzfahrt oder Ähnlichem. Wer einmal nach Mallorca kommt, der sollte die Gelegenheit nutzen, die besten Touren und Ausflüge in der Region zu buchen. Nicht ganz einfach, denn Mallorca kann einiges bieten.

Ausflüge auf dem Wasser


Mallorca liegt direkt am Meer. Was würde sich da mehr anbieten als ein Ausflug auf dem Meer. Ausflüge von Click Mallorca sind dafür absolut ideal. Diese Ausflüge kann man mit der Familie machen oder komplett alleine. Wie wäre es beispielsweise mit einer Katamaran Tour. Dieses wunderbare Erlebnis sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Auch die Delfine rund um Mallorca erfreuen sich massiver Beliebtheit. Dieser besagte Ausflug ist etwas für die ganze Familie. Zusätzlich kann man mit der gesamten Familien die Bootstouren erleben. Diese zeigen beeindruckende Orte direkt vom Wasser aus.

Ausflüge mit dem besonderen Kick


Wer auf Mallorca ist, der kann diesen besonderen Teil der Welt mit einer unglaublichen Faszination erleben. Wer die Region besucht, sollte sich nicht nur an den Strand legen, sondern auch die einmaligen Eindrücke mitnehmen. Helfen kann dabei eine Ballonfahrt. Außerdem kann man sich die Drachenhöhlen genauer ansehen und die Geschichte der Region kennenlernen.

Möchte man alles auf einmal erleben, dann kann die Inselrundfahrt mir dem Zug perfekt sein. Dort sieht man nicht nur die für den Tourismus freigegebenen Orte, sondern auch einige Einheimische. Die Inselrundfahrt ermöglicht es, dass man die Einheimischen und ihre besonderen Orte näher kennenlernen kann.

Wem das alles noch nicht reicht, der kann unter andrem eine Reittour machen. Auf dem Rücken dieser beeindruckenden Tiere wird das Abenteuer Mallorca zu einem echten Highlight. Es gibt also sehr viele Orte, die man besuchen kann.

Sehenswürdigkeiten, die kein Tourist verpassen sollte


Die Sehenswürdigkeiten auf Mallorca sind zahlreich vertreten. Es gibt eine ganze Menge an Orten, die man als Tourist besuchen sollte. Mit dazu gehört Playa de Can Picafort. Einer der schönsten Strände der Region. Weißer Sand und flaches Wasser erwarten die Urlauber dort. Auch die Badebucht Cala Son Moll ist sehenswert und sollte mit zu den Highlights gehören. Strände hat Mallorca einige zu bieten, die man sich unbedingt ansehen sollte. Aber nicht nur das, denn auch andere Sehenswürdigkeiten sollte man mit auf die Liste der Ausflüge setzen.

Wie wäre es mit einer geführten Radtour durch die Region. Wem das nicht reicht, der kann die Kathedrale von Palma besuchen. Auch das Castell de Bellver ist absolut sehenswert und bietet eine ganze Menge Geschichte.

Wem das alles nicht genug Aktion ist, der kann auch auf Mallorca die Parkanlagen und Wasserparks ansehen. Hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Mallorca ist der perfekte Ort, um Erholung und Entspannung zu bekommen. Wer schon einmal in Mallorca ist, der sollte die dortige Küche probieren. Die Einheimischen sind bekannt für ihre unglaublichen Speisen und Köstlichkeiten. Wer also Entdecker sein möchte, ist auf dieser Insel richtig.

Ist Mallorca für den Familienurlaub geeignet


Mallorca ist perfekt für Familien. Die Insel ist zu 100 % familienfreundlich. Man kann also mit groß und klein seine Abenteuer dort erleben. Der Strand ist von den meisten Hotelanlagen nur wenige Meter entfernt. Und auch die Hotels bieten diverse Unterhaltungen, die man mit Kindern wahrnehmen kann. Außerdem kann man die vielen Touren auf der Insel so planen, dass an diese mit Kindern machen kann. Die Region ist also für einen Familienurlaub gedacht. Wer eine größere Familie hat, kann auf Mallorca beispielsweise eine Ferienwohnung oder ein Haus bewohnen.