• Home
  • Fluggastrechte bei Verspätungen und Ausfällen
Reise
Magazin

Fluggastrechte bei Verspätungen und Ausfällen


Passiert leider immer wieder: Stornierung von Flügen © Torsten Rauhut - Fotolia.com

Fast jeder Fluggast hat es vermutlich schon selbst miterleben dürfen: Das Flugzeug kommt bereits verspätet am Gate an und nicht nur der Ausstieg, sondern auch Ihr Abflug verzögert sich. Man hat keine andere Wahl, als seine Zeit am Flughafen abzusitzen, denn alles, was man will, ist, endlich am Ziel anzukommen. Doch leider bleibt es oft nicht bei 20 Minuten oder einer halben Stunde Verspätung. Wenn man Pech hat, verspätet sich die Abflugszeit um mehr als drei Stunden oder der Flug entfällt komplett. Bei einem solchen Anliegen sollten Sie nicht die Füße stillhalten, denn unter bestimmten Voraussetzungen kann man auf eine Erstattung bestehen. Hier spielt es keine Rolle, ob Business- oder Privatkunden — die Fluggastrechte sind für alle gleich.

Leider kennt nicht jeder seine Rechte als Fluggast im Falle von Verspätungen oder Ausfällen. Genau deshalb ist es wichtig, das Thema Unwissenden näherzubringen. Einzelheiten erfährt man auf den jeweiligen Fluggesellschaftsseiten oder aber direkt unter der EU-Verordnung. Wer sich jedoch nicht durch die Weiten des Internets lesen möchte, der wendet sich am besten an Dienstleister, die auf Fluggastrechte spezialisiert sind. AirHelp ist beispielsweise ein solches Unternehmen, was mit Leidenschaft dafür steht, Entschädigungen für Fluggäste zu fordern. Via Bordkartenscanner können die Fluginformationen abgerufen werden und somit auch eine etwaige Einschätzung der Erstattung, die auf euch zukommt, erfolgen. Hierfür müssen Ihre Informationen nur an AirHelp übermittelt werden. Im weiteren Verlauf kümmern diese sich um alle weiteren Schritte und halten Sie über mögliche Erfolge und gegebenenfalls auch über Erstattungsbeträge auf dem Laufenden.

Vor der Kontaktaufnahme sollten jedoch einige Dinge beherzigt werden. Heben Sie auf jeden Fall Ihre Bordkarte auf, um ursprüngliche Informationen zum Flug nachvollziehen zu können. Doch nicht nur der einstige Abflugtermin sollte aufgeführt sein, sondern auch der tatsächliche Ankunftstermin am Zielort muss notiert und am besten von der Airline bestätigt werden.

Des Weiteren neigt die Fluggesellschaft gerne dazu, Ihnen Deals näherzubringen, die im Zusammenhang mit Verzichterklärungen stehen. Gerne können Sie Essensmarken oder Hotelaufenthalte als Leistung annehmen, doch wichtig ist: Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht wollen oder verstehen, denn ein kostenloses Essen am Flughafen ersetzt keineswegs die Entschädigung für einen verspäteten oder ausgefallenen Flug!

Bei einer drastischen Flugverspätung (2 Stunden oder mehr) haben Sie zudem ein Anrecht auf einen Ersatzflug. Dieser sollte kostenfrei von der Fluggesellschaft gestellt werden. Man kann sich leider oft drauf einstellen, dass dieser einem verwehrt oder aber ein Aufschlagpreis verlangt wird.

Bei einer Verspätung von mehr als drei Stunden, dürfen Sie jedoch den Weg nach Hause antreten. Hier liegt die Wahl ganz bei Ihnen. Und keine Sorge: In solchen Fällen müssen Sie nicht auf den Erstattungsbetrag verzichten. Sollten weitere Kosten, wie Verpflegungspauschalen oder andere Beträge auf Sie zukommen, bewahren Sie unbedingt die Quittungen auf. Diese können als Anhang mit dem Erstattungsantrags eingereicht werden.

Abgesehen von Verspätungen und Ausfällen steht Ihnen bei vielen weiteren Fällen ebenfalls eine Entschädigung zu. Welche genauen Umstände hier zur Erstattung führen, erfahren Sie genauestens in der entsprechenden EU-Verordnung.

Selbstverständlich hoffen wir, dass Ihre Reise reibungslos verläuft. Sollte jedoch trotzdem die ein oder andere Unannehmlichkeit auf Sie zu kommen, dann sollten Sie nun bestens über mögliche Schritte, die sofort eingeleitet werden müssen, Bescheid wissen. — Und falls Sie keine Lust haben, sich mit dem dazugehörigen Schreibverkehr zu beschäftigen, können Sie ganz einfach die Experten von AirHelp zu Rate ziehen. So verläuft der Erstattungsprozess für Sie ganz bequem von zuhause und ohne lästige Anwaltsschreiben.

          
Werbung:
Reise Themen:


Freizeit Tipps Deutschland:
KUNST & KULTUR

© Jannet Serhan -  Fotolia.com Begegnung mit Kunst & Kultur: Die großen Ereignisse aus Kultur, News aus Museen & Galerien ...


BÜHNENKULTUR

Bühnenkultur Neues aus der Bühnenkunst: Informationen über Schau- spielhäuser und Ensembles ...


CITY EVENTS

Stadtfeste Deutschland feiert: Stadtfeste, Volksfeste und Strassenfeste in deutschen Städten ...


SHOPPING

© Suprijono Suharjoto  Fotolia.com Die besten Einkaufscenter, Designer, Shopping-Malls, Einkaufsstraßen und Tipps ...


AUSFLUG TIPPS

© Kzenon -  Fotolia.com Lust auf einen erlebnisreichen Tag ? Hier finden Sie attraktive Ausflugtipps ...


Veranstaltungskalender:
 
Deutschland spezial:
Eintrittskarten online:
Nützliche Tipps:

Ratgeber Reiserecht

Reiserecht © radoma - Fotolia.com

News Reiserecht

Aktuelle Tipps, Urteile und Rechtsprechungen rund um das Thema Reiserecht und Urlaub ... mehr

Reiseausrüstung

Reise Ausrüstung © Taras Livyy - Fotolia.com

Reiseausrüstung

Nützliche Ausrüstung zum Reisen - Tipps & Tricks, Informationen, Fakten und Hinweise
... mehr

Infothek

Reise Infos © Gladcov Vladimir - Fotolia.com

Reise Infothek

Wichtige Infos zu Reisen Einreise Formalitäten, Zeitzonen, Zoll und vieles ... mehr

Gesundheit

Reisegesundheit © radoma - Fotolia.com

Reise Gesundheit

Erholsames und gesundes Reisen beginnt mit einer guten Vorbereitung, wichtige Informatione und Tipps ... mehr

Beliebte Reiseziele:

Top Reiseziele:

Städtreise Berlin Städtreise Hamburg Städtreise München Städtreise Dresden


Städtreise Wien Städtreise Salzburg Städtreise Zürich Städtreise Rom


Weitere Reiseziele:

BernBremenDüsseldorf LeipzigFrankfurtPostdam HannoverKölnGenfGraz NürnbergBaselStuttgart InnsbruckLinzLuzern


Ihr Reisewetter:



city-tourist.de ist ein unabhängiges Portal mit Servicebeiträgen und Informationen rund um das Thema Städteurlaub, Städtereisen, Kurzurlaub, Wochenendurlaub sowie Fernreisen mit der Möglichkeit zur Online und Internet Buchung von Low-Cost Flügen, Flugtickets, Hotels, Sightseeing Touren, Stadtrundfahrten sowie von Lastminute, Pauschal- und Individualreisen. Die Touristeninformation wird von Reiseführern, CityGuides und aktuellen Informationen sowie von Reise News abgerundet.