• Home
  • Abenteuer Urlaub
Abenteuer
Urlaub
  
Sylt: Sturm auf Bestellung
Sylt: Sturm auf Bestellung
Sturm auf Helgoland – das ist ein einmaliges Erlebnis. Wenn der Wind mit bis zu 150 Stundenkilometern ungebremst über die Nordsee und den Felsen fegt und mit seiner Kraft bis zu 12 Meter hohe Wellen vor der Insel auftürmt, dann spürt man die Urgewalt der Elemente.

Wer dies selbst hautnah erleben möchte, hat in dieser Wintersaison Gelegenheit, dabei zu sein. Dafür bietet das Hotel Rickmers’ Insulaner einen einmaligen Service. „Just in time“ informiert das Hotel den Gast, der sich unter www.helgoländer-hochseewinter.de oder im Hotel registrieren lässt, 2 Tage vor Eintreffen eines Sturms über die erwartete Stärke und bereitet bei einer Buchung seine rechtzeitige Anreise vor. Sie erfolgt entweder mit dem Inselversorger, dem Flugzeug oder mit einem eigens gecharterten Hubschrauber. Ausgestattet mit Fernglas und Ölzeug kann sich der Gast auf den Weg um die Insel machen und seinen Logenplatz beziehen.

Nur in wenigen Orten auf der Welt kann man die Wucht der Elemente so intensiv erleben, wie auf Helgoland. Die Hochseeinsel, rund 70 km vom Festland entfernt, ist ein idealer Ort, um auch stärkste Stürme hautnah zu erleben und doch mit beiden Beinen auf sicherem Boden zu stehen. Aus nächster Nähe kann man staunend beobachten, wie der tosende Wind das Meer zu bizarren Wellenbergen formt, die dann mit großer Wucht ans Ufer schlagen. Beim Aufprall auf Felsen und Molen steigen die Gischtwolken über 25 Meter hoch und bieten ein urtümliches Schauspiel, das kein Küstenort und keine andere Insel in Deutschland in dieser Form bietet.

Das Hotel Rickmers Insulaner bietet „Stormwatching“ im Rahmen des „Helgoländer Hochseewinters“ an. Mit allem Komfort eines Vier-Sterne-Hotels und der wetterfesten Ausrüstung kann der Gast das Toben der Elemente hautnah und sicher genießen. Außerdem werden viele Informationen rund ums Wetter, z. B. mit einem Besuch der Wetterstation Helgoland geboten. Eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Sektfrühstück, Eiergrog, Besuch der Düne und des Meerwasser-Schwimmbades kostet ab 199,00 EUR. Als Weihnachtgeschenk werden Gutscheine angeboten.

Wer Interesse hat, kann sich unter Info@helgolaender-hochseewinter.de, oder telefonisch unter 04725 / 81 41 – 0 mit Angabe der Mindestwindstärke registrieren lassen.

Infos: www.helgoländer-hochseewinter.de


Bild: © Niedersachsen Tourismus
Redaktion
(Author)
30.12.2008
-11:19 Uhr -
Tell a Friend
weiterempfehlen
          
Werbung:
Reise Themen:
Reise News:
Noch mehr Tourismus News:
Veranstaltungskalender:
 
Werbung:
Eintrittskarten online:
Nützliche Tipps:

Ratgeber Reiserecht

Reiserecht © radoma - Fotolia.com

News Reiserecht

Aktuelle Tipps, Urteile und Rechtsprechungen rund um das Thema Reiserecht und Urlaub ... mehr

Reiseausrüstung

Reise Ausrüstung © Taras Livyy - Fotolia.com

Reiseausrüstung

Nützliche Ausrüstung zum Reisen - Tipps & Tricks, Informationen, Fakten und Hinweise
... mehr

Infothek

Reise Infos © Gladcov Vladimir - Fotolia.com

Reise Infothek

Wichtige Infos zu Reisen Einreise Formalitäten, Zeitzonen, Zoll und vieles ... mehr

Gesundheit

Reisegesundheit © radoma - Fotolia.com

Reise Gesundheit

Erholsames und gesundes Reisen beginnt mit einer guten Vorbereitung, wichtige Informatione und Tipps ... mehr

Beliebte Reiseziele:

Top Reiseziele:

Städtreise Berlin Städtreise Hamburg Städtreise München Städtreise Dresden


Städtreise Wien Städtreise Salzburg Städtreise Zürich Städtreise Rom


Weitere Reiseziele:

BernBremenDüsseldorf LeipzigFrankfurtPostdam HannoverKölnGenfGraz NürnbergBaselStuttgart InnsbruckLinzLuzern


Mehr zum Thema:
city-tourist.de ist ein unabhängiges Portal mit Servicebeiträgen und Informationen rund um das Thema Städteurlaub, Städtereisen, Kurzurlaub, Wochenendurlaub sowie Fernreisen mit der Möglichkeit zur Online und Internet Buchung von Low-Cost Flügen, Flugtickets, Hotels, Sightseeing Touren, Stadtrundfahrten sowie von Lastminute, Pauschal- und Individualreisen. Die Touristeninformation wird von Reiseführern, CityGuides und aktuellen Informationen sowie von Reise News abgerundet.

Werbung: